Lernen und
ganzheitliche Entwicklung
Gustav Heinemann Schule Raubach

 Am Freitag, den 28 März fanden sich die Schüler und Lehrer der Klassen 4, 7/8 und 8 am Rande des Raubacher Waldes ein. Gemeinsam mit dem Revierförster Herrn Kempf genossen die Schüler den Blick über das morgendliche Tal. Dann ging es bewaffnet mit Spaten und Schaufeln hinein, um inmitten von Brombeerranken und Farnkraut Douglasien zu pflanzen. Nach einer kurzen Einweisung halfen alle Schüler tatkräftig mit und pflanzten Baum um Baum. Nach getaner Arbeit und einem Rundgang durch den Wald bildeten Würstchen vom Grill den gelungenen Abschluss eines ereignisreichen Schultages.

  • P1050689
  • P1050690
  • P1050691
  • P1050695
  • P1050698
  • P1050702
  • P1050706
  • P1050709
  • P1050710
  • P1050714
  • P1050717
  • P1050719
  • P1050722
  • P1050724
  • P1050726
  • P1050731
  • P1050732
  • P1050735
  • P1050736
  • P1050739
  • P1050740
  • P1050741
  • P1050746
  • P1050748
  • P1050750
  • P1050751
  • P1050752
  • P1050755
  • P1050760
  • P1050767
  • P1050768
  • P1050779
  • P1050780
  • P1050781
HEAD.Marketing-Partner